10.10.2019
Politischer Gallimarkt mit Hubert Aiwanger

Aiwanger zeigt Lösungen und Wege im Bereich Wirtschaftsförderung und Energiewende

Zum Politischen Gallimarktdonnerstag luden die FREIEN WÄHLER MAINBURG ihren Landes- und Bundesvorsitzenden, Stellvertretenden Ministerpräsidenten und Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Hubert Aiwanger in die mit 900 Zuhörern bestens besetzte Festhalle Bayernland der Familie Schöniger ein. Ortsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Helmut Fichtner führte dabei durch den informativen Abend und ging in seiner Rede auf die bevorstehende Zukunftsentwicklung der Stadt Mainburg ein. "Die Stadt steht vor großen Herausforderungen, die es anzunehmen und zu meistern gilt. Mainburg muss nachhaltig zukunftsfähig entwickelt werden. Dafür sind solide Stadtfinanzen notwendig", betonte er. 

Anschließend ging Hubert Aiwanger konkret auf die Maßnahmen der Wirtschaftsförderung ein und zeigte anschaulich auf, wie die Energiewende zu schaffen ist. "Es müssen Chancen ergriffen werden und es darf nicht immer alles schlechtgeredet werden!", ermutigte er die Zuhörer.